Return to site

Wir halten an 4 Wochen fest

In den kommenden Tagen legt die Sozialkommission des Ständerats (SGK-S) die Vernehmlassung zum indirekten Gegenvorschlag zur Vaterschaftsurlaub-Initiative vor. Der Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» unterstützt die Idee, den Vaterschaftsurlaub wie vorgeschlagen auf Gesetzesebene zu verankern. Nur was die Dauer anbelangt ist klar: 4 Wochen sind bereits ein Kompromiss.
Der Verein wird eine entsprechende Vernehmlassungsantwort einreichen.

 

Im Frühling 2016 zeichnete sich ab, dass ein weiterer von rund 30 Vorstössen für einen Vaterschafts- oder Elternurlaub im Parlament abgeschmettert werden würde. Einer breiten zivilgesellschaftlichen Allianz unter der Führung von Travail.Suisse, Alliance F, männer.ch und Pro Familia Schweiz war damit klar, dass sie eine Volksinitiative lancieren wird. Dass dabei der Kompromiss der unterschiedlichen Akteure bei vier Wochen Vaterschaftsurlaub zu liegen kommt, lag ebenfalls auf der Hand.
Deshalb ist für den Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» auch klar, dass eine Antwort auf den indirekten Gegenvorschlag der SGK-S nur lauten kann: Grundsätzlich ja, aber nur mit 4 Wochen Vaterschaftsurlaub.

Wirtschaftlich und organisatorisch sinnvoll und vernünftig
Vier Wochen Vaterschaftsurlaub – flexibel und auch in Einzeltagen innert dem ersten Lebensjahr des Kindes zu beziehen – machen auf jeder Ebene Sinn: Die Familie kann dank dieser Flexibilität die Tage so beziehen, wie es ihren Bedürfnissen entspricht. Gleichzeitig ist es möglich, gemeinsam mit dem oder der Vorgesetzten realisierbare Abwesenheiten zu vereinbaren. Vier Wochen Vaterschaftsurlaub kosten maximal 420 Millionen Franken pro Jahr, was für Arbeitgeber und -nehmer je 0,055 Lohnprozente ausmacht. Bei einem Monatslohn von 6500 Franken macht das je 3.60 Franken aus – weniger als eine Tasse Kaffee.

Es ist an der Zeit, dass sich in der Schweizer Familienpolitik etwas bewegt. Vier Wochen Vaterschaftsurlaub sind ein gutschweizerischer, vernünftiger Kompromiss.
Die Vernehmlassung des Vereins steht ab Anfang Dezember online zur Verfügung.

Mehr Informationen:

  • Adrian Wüthrich, Präsident Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» und Präsident Travail.Suisse, Mobile: 079 287 04 93
  • Maya Graf, Vize-Präsidentin Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» und Co-Präsidentin alliance F, Mobile: 079 778 85 71
  • Markus Gygli, Vize-Präsident Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» und Präsident männer.ch, Mobile: 079 757 79 91
  • Philippe Gnägi, Vize-Präsident Verein «Vaterschaftsurlaub jetzt!» und Direktor Pro Familia Schweiz, Mobile: 079 476 29 47
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly